Leben in einer eigenen Welt

Anlässlich des Welt-Autismus-Tages gab es in der Lokalzeit Köln (WDR) einen Beitrag über eine Kölner Familie mit zwei autistischen Mädchen:

Leben in einer eigenen Welt 

Gut, dass einmal autistische Mädchen gezeigt wurden, sind es in der Regel doch die Jungen, über die berichtet wird, wenn es um das Thema Autismus geht, was den Eindruck erweckt, es handele sich bei den Autismus-Spektrum-Störungen um eine Entwicklungsstörung, die lediglich Jungen und Männer betrifft.

Das Verhältnis liegt nach offiziellen Angaben bei 4:1. Ich glaube aber, dass es viel mehr Mädchen und Frauen mit Autismus gibt, diese aber viel seltener diagnostiziert werden.

Ich habe zu diesem Thema in meinem anderen Blog einmal einen Beitrag geschrieben unter dem Titel:

Diagnose des Asperger-Syndroms bei Mädchen und Frauen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s