Hast du mich nicht gesehen?

Diese oder ähnliche Fragen bekomme ich häufiger gestellt, wenn ich wieder einmal einen Menschen auf der Strasse nicht erkannt habe und ohne zu grüßen, an ihm vorbei gegangen bin.

Tatsächlich ist es so, dass ich Schwierigkeiten damit habe, mir Gesichter einzuprägen und diese wieder zu erkennen, besonders dann, wenn mir die Person an einem Ort begegnet, wo sie üblicherweise nicht zu anzutreffen ist und ich aufgrund der Örtlichkeit keine Verbindung zu dem betreffenden Menschen herstellen kann.

Ein Beispiel:

Wegen der Jahresabschlussarbeiten sitzen seit zwei Wochen Wirtschaftsprüfer in einem Raum neben dem Büro, in welchem ich arbeite. Solange diese mir innerhalb des Firmengebäudes begegnen, kann ich einen Zusammenhang herstellen und die Personen entsprechend zuordnen. Auf dem Weg zum Bahnhof erkenne ich sie nicht wieder.
So passierte es, dass sie mich in den letzten Tagen mehrmals im Vorbeigehen grüßten und ich erst einmal gar nicht wusste, wer diese Menschen waren und woher sie mich offensichtlich kannten, da sie mir wiederum fremd waren.

Was ich mir merken kann, um ein Gesicht zuzuordnen, sind Details wie Leberflecken oder Narben, Brillen, Frisuren und Haarfarben. Während Narben und Leberflecken in der Regel dauerhafte Merkmale darstellen, sind Brillen, Frisuren und Haarfarben Details, die sich im Lauf der Zeit häufig ändern. So kann mir eine bekannte Person dadurch wieder fremd werden, dass sie eine neue oder plötzlich keine Brille trägt oder eine neue Frisur bzw. Haarfarbe hat.
Solche Merkmale sind variabel und infolgedessen nicht oder nur begrenzt zuverlässig.

Am besten kann ich mir Stimmen von Menschen einprägen und diese über einen langen Zeitraum hinweg den entsprechenden Personen zuordnen. Das setzt natürlich voraus, dass sie mich ansprechen, wenn ich ihnen begegne. Stimmen sind zuverlässig, weil sie sich – von wenigen Ausnahmen (Heiserkeit, Stimmbruch, Krankheit) abgesehen – nicht verändern.
Auf diese Weise konnte ich beim letzten Klassentreffen alle ehemaligen Mitschülerinnen wieder erkennen, obwohl sie sich äußerlich sehr verändert hatten und ich einigen von ihnen zwanzig Jahre nicht mehr begegnet war.

Manche Menschen erkenne ich auch an ihrem Geruch. Das sind üblicherweise aber nur jene, die mir sehr vertraut sind. Ausnahmen bilden Personen, die einen besonders einprägsamen Eigengeruch haben. Ich habe einen Kollegen mit einem so intensiven Geruch, dass ich beispielsweise im Kopierraum riechen kann, wenn diese Person gerade vor mir dort gewesen ist.

Dass ich Menschen häufig nicht erkenne, liegt aber – unabhängig von den bereits genannten Schwierigkeiten – hauptsächlich daran, dass ich, wenn ich unterwegs bin, nicht auf Menschen achte, die an mir vorbei gehen. Meistens konzentriert sich mein Blick auf Dinge, die sich auf dem Boden oder in Schaufenstern bzw. im Eingangsbereich von Gebäuden befinden.
Gerne schaue ich auch auf Autokennzeichen – vor allen Dingen in fremden Städten.
Ich würde das Auto einer mir bekannten Personen überall sofort erkennen, nicht aber den dazugehörigen Menschen, der möglicherweise gerade an mir vorbeigegangen ist.

Leider kommt es immer wieder vor, dass mir eine Absicht oder Unhöflichkeit unterstellt wird, wenn ich jemanden auf der Strasse nicht grüße bzw. seinen Gruß nicht erwidere.
Aber das ist ganz sicher nicht der Fall.

Wenn ich mich mit einem Menschen verabrede, ist es mir immer wichtig, einen Ort zu wählen, der übersichtlich ist. In einer großen Menschenmenge wird es mir schwer fallen, eine bestimmte Person darin zu finden. Am liebsten ist es mir, so früh an der verabredeten Stelle zu sein, dass ich zuerst dort bin und dann von dem oder den mit mir verabredeten Menschen angesprochen werde. Eine solche Ausgangsposition gibt mir Sicherheit. Dafür nehme ich ein Warten gerne in Kauf, zumal ich ein sehr pünktlicher Mensch bin.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s