Ausbildung für Autisten

Ein Artikel in der Online-Ausgabe der Frankfurter Rundschau vom 14. Oktober 2009 über die Förderung junger Menschen mit Autismus des Berufsbildungswerks Südhessen in Karben.

Zitat:

Das Berufsbildungswerk (BBW) Südhessen in Karben leistet Pionierarbeit bei der Eingliederung von jungen Autisten ins Arbeitsleben. Es gehört zu den bundesweit vier Berufsbildungswerken, die in einem Modellprojekt autistische Menschen auf eine Berufsausbildung vorbereiten. Elf Monate dauert dies und dazu gehört der Besuch der integrierten Berufsschule, das Reinschnuppern in Ausbildungsberufe und ein Sozialkompetenztraining sowie Bewegungsförderung und Freizeitpädagogik.

Quelle: Frankfurter Rundschau-Online 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s