Wir mussten dich immer zwingen zum Glück

aber gibt es das
ein erzwungenes Glück
wo doch niemand weiß
was mir Glück war
damals

habt ihr die Tränen
nicht gesehen
und den Blick
auf den Boden
als die Füße Halt suchten
draußen
zwischen
den anderen Kindern
und der Angst

waren Regentropfen
Freunde
die mir erlaubten
alleine zu sein
in meiner Welt
versunken

fand ich das Glück

 

Copyright 2009 by Sabine Kiefner

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s