Autistischer Junge kämpft um Ausbildung

Beitrag der Lokalzeit Dortmund über einen autistischen Jugendlichen, der nach erfolgreicher Absolvierung des Hauptschulabschlusses eine Ausbildung zum Mediengestalter machen möchte, aber erst einmal an der Agentur für Arbeit gescheitert ist, die ihn aufgrund seiner Besonderheit in eine Werkstatt für Behinderte unterbringen wollte.

Dank des unermüdlichen Engagements seiner Mutter, die immer darum gekämpft hat, dass ihr Sohn trotz Autismus eine Regelschule besuchen und dort einen ganz normalen Schulabschluss machen kann, gibt es jetzt hoffentlich doch eine Chance für Tobias.

Weitere Artikel über Tobias Küper:

Ich drücke Tobias beide Daumen und hoffe, dass sein Berufswunsch in Erfüllung gehen wird.

Ein Gedanke zu „Autistischer Junge kämpft um Ausbildung

  1. Leider hat sich bis heute kaum etwas getan, die Förderungen für Autisten sind sehr schlecht. Auch die bes. Förderungsorte wie Greifswald z.b. sieben sehr aus. Mein Sohn ist dort untergegangen, einfach weil man sich nicht um ihn kümmerte und er dort *nichtautistisch* ein pflegeleichtes Leben und Arbeiten vollziehen sollte, auf das in nie jemand vorbereitet hat. Im Moment macht er unterstütze Beschäftigung. Das ist auch wieder nichts, denn bisher konnte er nur 1 Praktikum machen, wo er dann CD*s in Hüllen stecken musste, also auch total sinnloses….Seine fähigkeiten, das, was er an Besonderheiten wirklich gut beherrscht inteteressiert keinen. Mein Sohn selber hat sich total aufgegeben, er ist traurig, was ich auch verstehen kann. Er kann Dinge, die kaum jemand so gut kann, und niemand will das überhaupt einmal in Betracht ziehen. Im Moment denken wir, dass man abwartet, bis er 25 ist, denn dann gibt es eh keinerlei Förderung mehr, mein Sohn wird wie vieles Aspies depressiv werden und 20 Jahre bei der AWO Schrauben zählen. In was für einem Land leben wir eigentlich…mich kotzt das hier an.

    Grüsse

    Heidi Küper, Aspie und Mutter die etwas in diesem Land etwas zum Guten verändern möchte.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s