Ben X – Kinofilm über einen jungen Mann mit Asperger-Syndrom

Ben X – ein Film über einen jungen Mann mit Asperger-Syndrom
startet am 08. Mai 2008 in den Kinos.
Der Film basiert auf einer wahren Geschichte und behandelt Themen wie Mobbing und Integrationsprobleme an Schulen und den Realtitätsverlust junger Menschen durch die Flucht in die virtuelle Welt des Computers.

Regisseur: Nic Balthazar

Einen kurzen Ausschnitt können Sie sich bereits auf der offiziellen Website des Films anschauen.

Weitere Informationen zum Film finden Sie auch in einer ersten Filmkritik.

2 Gedanken zu „Ben X – Kinofilm über einen jungen Mann mit Asperger-Syndrom

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s